Neigungskurse Start.Schulleben.
21.09.18
Von: A. Weitkamp

Fotoprojekt zum Ende des Ruhrbergbaus


Auf der Zeche Herberholz konnten alle das Grubenrad ausprobieren.

Das Bethaus lädt zur Pause ein.

Die alte Grubenlok war ein begehrtes Motiv.

Bei wunderschönem Spätsommerwetter, am 20.9.18, wanderte die Klasse 8c ins Muttental um an ihrem Kunstprojekt zum Ende des Ruhrbergbaus weiter zu arbeiten. Die Aufgabe war, Fotos zu machen, die entweder den Anfang oder das Ende des Bergbaus symbolisieren. Auf dem Weg gab es unendlich viele Motive, seien es die Mundlöcher der Stollen, die Grubenbahnen in der Zeche Theresia, die Schmiede im Bethaus oder der Nachen auf der Zeche Nachtigall. Die große Kunst wird es sein, sich für zwei Fotos zu entscheiden, wie es zur Abgabe gefordert ist.

Vielen Dank an die Betreuer der Bergbaueinrichtungen im Muttental, die uns alle sehr freundlich empfangen haben.


© Copyright 2018   OSR. www.otto-schott-realschule.de