Neigungskurse Start.Schulleben.
31.05.22
Von: N. Hartleif

Die etwas andere Wolle zum Weben: Upcyclingprojekt aus alten T-Shirts


Die Klasse 6a hat sich im zweiten Halbjahr im Textilunterricht mit dem Thema Weben beschäftigt. Hierbei war die erste Herausforderung die „Wolle“ zum Weben selber herzustellen, indem alter T-Shirtstoff zu einer Endlosschnur geschnitten wurde. 

Ausgestattet mit dicken und bunten Knäulen wurden die großen Webrahmen vorbereitet und überlegt, welche Motive das Gewebe hinterher zeigen soll.

Doch, wofür kann man so ein großes Gewebe verwenden? Der Vorteil des endlosgeschnittenen T-Shirtstoffes ist, dass er durch den Elasthananteil flexibel und dehnbar bleibt und er kann einfach in der Waschmaschine gewaschen werden, ohne das er einläuft oder sich Form und Farbe verändert. Also genau das richtige für einen Kissenbezug, einen kleinen Fußläufer oder einen Vorlegeteppich. 

Die Ergebnisse sind beeindruckend geworden und lassen die Motive wirklich gut erkennen, schaut selbst!


© Copyright 2022   OSR. www.otto-schott-realschule.de